Sie befinden sich hier:

Aktuelles

So spielten die Zaboraner am Freitag den 13.!!!

Weiterlesen: MM K1 Runde 1 2017/18

Vereinsmeisterschaft 2017/2018 - Runde 2

11.10.2017: Die neue Runde ist seit Mittwoch ausgelost. Spannende Partien stehen bevor. Los geht es am kommenden Mittwoch (18.10.) mit dem Hauptspieltag. Die beiden folgenden Wochen stehen als Ersatzspieltage zur Verfügung. Die Runde sollte also spätestens am 01. November abgeschlossen sein.

Weiterlesen: Vereinsmeisterschaft 2017/2018 - Runde 2

Schnellschachturnier Sa.11.11. Ansbach                                     Ausschreib_Open_2017.docx

Kreis-Schnellschach EM am 03.10.2017 in Stein

Weiterlesen: Kreis-Schnellschach EM am 03.10.2017

Terminplanung

Auch für die neue Saison gibt es wieder einen Terminkalender im PDF-Format, den ihr Euch ausdrucken könnt. Einige Termine sind noch nicht bekannt und werden dann noch ergänzt werden wenn es soweit ist.

Terminplaner 2017/2018

In diesem Jahr gibt es neben dem siebenrundigen Vereinsturnier und dem fünfrundigen Pokalturnier (gelb markiert) auch wieder mehrere kleine vereinsinterne Turniere, die im Kalender in rosa gehalten sind. Externe Turniere sind grün und die Ligatermine für die Mannschafskämpfe sind hellblau markiert.

Wir begrüßen unser Neues Mitglied

Siegfried Mankus

Weiterlesen: Neues Mitglied

Hans-Mantel-Pokal: Paul Wittmann ist der Gewinner

Hans-Mantel-PokalDas Turnier gewann Paul Wittmann, der im Pokalfinale gegen Thomas Hahn siegte. Wie üblich spielten die Ausscheider aus dem K.O.-Turnier ein Schweizer-System-Turnier. Gewinner dieses Turniers ist mit 4 Punkten Stefan Behlert, der Christian Brenner aufgrund der besseren Wertung auf Platz 2 verweist. Die Endtabelle und eine inoffizelle DWZ-Auswertung ist unter dem Menüpunkt "Vereinspokal" abrufbar.

 

Sommer-Training "Springer vs. Läufer"

Auch in diesem Jahr steht wieder ein Trainingslager im Biergarten auf dem Programm. Wie in den letzten Jahren auch, werden Vinzenz und Thomas den interessierten Teilnehmern einige Endspielstellungen vorstellen. Wir beginnen am Freitag, dem 28.07.2017 gegen 19.45 Uhr mit der Wiederholung der Gewinnmotive in den gleichfarbigen Läuferendspielen, die wir bereits im Vorjahr behandelt haben. Danach steigen wir in das diesjährige Thema "Läufer gegen Springer" ein, das wir auch an den nächsten beiden Freitagen (04.08. und 11.08.) fortsetzen werden.

 

Sommernachtsturnier 2017

Team Anand gewinnt das Super-GM-Turnier im Zabo-Biergarten

Zwölf Teilnehmer kamen am Freitag zum ersten Sommernachtsturnier in den Zabo-Biergarten. Bei warmen Sommernachtswetter konnten wir das Turnier tatsächlich im Biergarten austragen.

Weiterlesen: Sommernachtsturnier 2017

Sommerturnier 2017

Das Sommerturnier beginnt am Mittwoch, 05.07.2017 und endet am Wochenende des Zabo-Opens.

Weiterlesen: Sommerturnier 2017

19. Zabo OPEN 2017

Termin 15. 9.  -  17.9. 2017

Ausschreibung folgt!

******************************************

Schnellschach Mannschaftsmeisterschaft 2017

03.07.2017: Nachdem auch am Montag noch keine Ergebnisse auf der Mittelfranken-Seite aufgetaucht sind, habe ich die Ergebnisse von Freitag mal abgetippt.

07.07.2017: Die Ergebnisse der Endrunde in der B2 sind da.

Weiterlesen: Schnellschach Manschaftsmeisterschaft 2017

Einladung zur Aufstiegs-/Saisonabschlussfeier 2017

Liebe Schachfreunde,

hiermit lade ich Euch alle Herzlich zur alljährlichen Feier ein. Da wir wieder einen Aufstieg, diesmal unserer 7. Mannschaft aus der K4 zu vermelden haben und in der Aufbauliga mit Zabo 8 den Meister stellen, gibt’s wieder mal nicht „nur“ eine Saisonabschlussfeier.

Wann: 08.07.2017, ab 17:00 Uhr

Wo: Bei uns im Vereinsheim

Für Speis und Trank im üblichen Umfang ist gesorgt.

Mitzubringen ist: Gute Laune!

Schöne Grüße + bis dann
Paul


Dr. Natalia Zabarska bei der DMM der Frauen in Braunfels

Weiterlesen: Dr.Natalia bei der DMM der Frauen 2017

Schnellschach Vereinsmeisterschaft 2017

23.06.2017: Nach dem ersten Spieltag vor vier Wochen führte er schon mit einem halben Punkt Vorsprung. Nach acht Runden hat er seinen Vorsprung auf einen ganzen Punkt ausgebaut und ist damit neuer Vereinsmeister im Schnellschach: Hermann Schlötterer. In Runde 5 gewinnt Hermann gegen Paul Wittmann und legt so den Grundstein für den Erfolg. Als in Runde 7 dann auch noch Florian Wagner über Christian Brenner stolpert, ist dem neuen Vereinsmeister der erste Platz nicht mehr zu nehmen.

Weiterlesen: Schnellschach Vereinsmeisterschaft 2017

Saisonabschlussbericht der 3. Mannschaft

Die 3. Mannschaft ist in dieser Spielzeit Achter der K1 geworden und hat damit denkbar knapp die Klasse halten können. Ein ausführlicher Saisonbericht mit Zahlen, Statistiken und Partiediagrammen ist da natürlich Pflicht.

--> Saisonabschlussbericht als PDF


Bayerischer Mannschaftspokal

Zabo spielt 2:2 und scheidet aus

Zwei Teams aus jedem Regierungsbezirk qualifizieren sich für den Mannschaftspokal auf bayerischer Ebene. In Mittelfranken war dies der Pokalsieger Uttenreuth und der Zweitplatzierte Zabo Eintracht. Gelost wurde Zabo gegen den Landesligisten Kelheim, die als Gast in unserem Vereinsheim antreten mussten. Auf Seiten Zabos spielten Paul Wittmann, Ruben Mantel, Andreas Link und Vinzenz Petzold.

Weiterlesen: Bayerischer Pokal 2017

Zabo-Eintracht - Kehlheim 2 : 2 Kehlheim nach Wertung weiter.

Weiterlesen: Achtelfinale Mannschaftspokal Bayern 2017

Zabo Triathlon 2017

Zur Zabo Kärwa richtet die Schachabteilung wie in jedem Jahr den Triathlon aus. Dabei messen sich verschiedene Teams in drei Disziplinen nämlich Fußball, Schach und Schafkopf. In diesem Jahr kämpften drei Mannschaften um den Sieg. Neben dem Gastgeber waren die Teams vom SK Neumarkt und von Noris Tarrasch zu Gast.

Einen Bericht mit allen Ergebnissen gibts hier.


So spielten die Zaboraner am letzten Spieltag in der Bezirksliga

Weiterlesen: Letzter Spielabend Bezirksliga 14.5.17

Besuch des Laubenmuseums

07.05.2017: Die Schachabteilung von Zabo Eintracht hat mit Benedikt Raukamp einenlaubenmuseum3 Vergnügungsbeauftragten, der den Auftrag hat „außerschachliche“ Veranstaltungen zu organisieren. Diesmal ist Benedikt ein Flyer vom Laubenmuseum in die Hände gefallen und so war die Schachabteilung eingeladen diesen nostalgischen Ort zu besuchen. Leider fanden sich nur vier Schachspieler ein, doch trotz der geringen Teilnehmerzahl wurde es ein gelungener Ausflug. Was sie sich unter einem Laubenmuseum vorstellen sollten wussten Stefan, Gerd, Benedikt und Thomas zwar noch nicht so ganz, aber es wurde ein nostalgischer Trip in die Vergangenheit...

Weiterlesen: Besuch im Laubenmuseum

So spielten unsere Mannschaften in der Kreisliga am Freitag 28.4.17

Weiterlesen: Kreisklasse Ru 9 Freitag 28.4.17

 Unsere Jugend bei der Bayerischen Einzel-Meisterschaft 2017

Weiterlesen: Unsere Jugend bei der Bayerischen Einzel-Meisterschaft 2017

Osterblitz 2017

Es haben nur wenige bemerkt, aber der Spielleiter hat geschlafen: Eigentlich sollte das Osterblitz schon am letzten Mittwoch stattfinden, aber nun Blitzen wir am Mittwoch vor Ostern, also am 12.04.2017. Das Turnier startet gegen 20.00 Uhr und wir werden je nach Teilnerhmerzahl ein Schweizer Sytem oder Rundenturnier spielen. Die Bedenkzeit beträgt 5 Minuten pro Spieler und Partie. Gäste, die mitblitzen wollen sind wie immer herzlich willkommen.

Weiterlesen: Osterblitz

Hans-Mantel-Pokal 2017: Ausschreibung

Am Mittwoch nach Ostern (19.04.2017) startet das diesjährige Pokalturnier. Angestrebt ist eine Teilnehmerzahl von 32, damit wir entspannte 5 Runden im K.O.-Modus spielen können. Für alle, die im K.O.-Turnier ausscheiden, schließt sich optional ein vierrundiges Schweizer-System-Turnier an. Die Anmelung ist noch bis kurz vor der Auslosung am 19.04. möglich. Die kompltte Ausschreibung findet ihr unter dem folgenden Link.

--> komplette Ausschreibung


So spielten unsere Mannschaften in den Bezirksligen

Weiterlesen: Bezirksligen RU 8 Sonntag 26.3.17

Vereinsmeisterschaft 2016/2017 - Finale

Die Vereinsmeisterschaft hat nun ihren Abschluß gefunden. Der neue Vereinsmeiser heißt Christian Brenner. Nur Christian und der Vizemeister Paul Wittmann erreichten 6,0 Punkte aus 7 Runden, die im Schweizer System ausgetragen wurden. Mit respektvollen 1,5-Punkte-Abstand folgen Thomas Ahlich und Herrmann Schlötterer auf den weiteren Plätzen. Nach Ostern startet dann das nächste schachliche Highlight, nämlich der Pokal mit anschließender Schweizer-System-Runde für alle Ausscheider.


So spielten die Zaboraner am 5.3. in der Bezirksliga

Weiterlesen: Bezirksliga am Sonntag den5.3.17

Hugo Danninger gewinnt das Neumarkter U10 Rapidturnier

Weiterlesen: Rapidturnier 2017 Neumarkt

Faschingsblitz 2017

Am Freitag, den 24.02.2017 findet im Vereinsheim das Faschingsblitzen statt. Wir spielen ausschließlich Schachvarianten, also Räuberschach, Fischer-Schach oder Groschenschach um nur die bekanntesten Spielarten zu nennen. Bei passender Teilnehmerzahl auch Tandem. Vor den einzelnen Runden gibt’s immer einen kleinen Abriss über die Regeln und dann geht’s los!

26.02.2017 Turniersieger bei acht Teilnehmern wurde Stefan Behlert. Einen ausfürhlichen Bericht mit Fotos und Tabelle könnt ihr dem verlinkten PDF entnehmen.

Bericht zum Faschingsblitz 2017

 


Herzliche Einladung zum Faschingsblitz 2017

 

 

 

Am Freitag, den 24.02.2017 findet im Vereinsheim das Faschingsblitzen statt. Wir spielen ausschließlich Schachvarianten, also Räuberschach, Fischer-Schach oder Groschenschach um nur die bekanntesten Spielarten zu nennen. Bei passender Teilnehmerzahl auch Tandem. Vor den einzelnen Runden gibt’s immer einen kleinen Abriss über die Regeln und dann geht’s los!

 

Also nicht verpassen und am Freitag PÜKTLICH um 19.00 Uhr nach Zabo kommen, damit wir gegen 19.15 Uhr tatsächlich loslegen können!

So spielten die Zaboraner in den Kreisklassen Ru.6 13.2.17

Weiterlesen: Kreisligaspieltag Ru.6 Freitag 13.3.17

Zabo im Pokalfinale! SW Süd 1½ : 2½ gegen Zabo Eintracht

Weiterlesen: Zabo erreicht das Pokalfinale

So spielten unsere Mannschaften in der Bezirksliga, Sonntag 12.2. Runde 6

Zabo Eintracht 1 erreicht bei SK Nürnberg 1911 1 ein 4 zu 4 , leider immer noch Tabellenplatz 9 mit 5 zu 7 Punkten

Zabo Eintracht 2 veliert zuhause gegen SK Schwanstetten 1 3½ zu 4½ , bleibt auf Tabellenplatz 9 mit 1 zu 11 Punkten.

Wir gratulieren Ruben zum 7. Platz bei der Bezirksblitz-Meisterschaft.

Weiterlesen: Bezirk-Blitz-Einzelmeisterschsaft

Wir gratuliern Hermann Schlötterer zum Gewinn des Seniorenpreise

Weiterlesen: Gratulation Hermann Schlötterer

Mannschaftspokal  Sonntag 6.11.2016

Zabo Eintracht gewinnt 3½ zu½ gegen Heideck Hilpoldstein

Der Saisonauftakt ging leider in die Hose,

Zabo 1 verliert gegen Mühlhof-R/Schwach 1 mit 1½ zu 6½

SK Neumarkt 1 gewinnt gegen Zabo 2 mit 6½ zu 1½

 

Terminplaner für die Saison 2016/2017

Der Terminplaner für die neue Saison ist fertig:

Terminplaner 2016/2017

Die Vereinsmeisterschaft (gelb markiert) findet im 3-Wochen-Rhythmus statt. Der erste Termin ist jeweils der Hauptspieltag, die beiden folgenden Termine sind die Nachholspieltage. Bis zum jeweils zweiten Nachholspieltag müssen die Partien gespielt werden, denn nach dem zweiten Nachholspieltag findet die Auslosung der neuen Runde statt. Eine Ausnahme besteht bei der ditten Runde, die bis zum Jahreswechsel beendet sein muss.

Nach dem gleichen Schema wird auch das Pokalturnier gespielt. Diese Termine sind hellblau markiert. Zusätzlich zur KO-Runde wird es auch wieder ein Schweizer-System-Turnier geben, in das die Ausscheider aus dem KO-Turnier (wenn sie das wollen) eingegliedert werden.

Interessant sind die magentafarbenen Termine: Neben der Blitz-VM, der Hauptversammlung und der zweiteiligen Schnellschach-VM werden wir noch zwei reguläre Blitzturniere zu Weihnachten und Ostern austragen. Das Faschingsblitzturnier wird mit verschiedenen Schachvarianten wie Fischer-Schach, Nein-Schach, Räuberschach und noch einigen anderen Überraschungen ausgespielt. Im Dezember spielen wir ein Schnellschachturnier das sich speziell an die Spieler der K3 und der K4 wendet, denn es ist begrenzt auf Spieler mit einer DWZ < 1500. Im Juli wird zum ersten mal der Sommernachtspokal ausgespielt. Die Teilnehmer werden in etwa gleichstarke Teams gelost und spielen ein Mannschaftsschnellschachturnier um das siegreiche Team zu ermitteln.

Spannende Wettkämpfe stehen uns also dieses Jahr bevor!


Unsere Zaboraner am Freitag 7.10. in der 1. Runde der Kreisliga

SpVgg Zabo 3 verliert gegen SG Andersen/Nürnberg 1978 1 mit 3,5 zu 4,5 leider.

SpVgg Zabo 4 gewinnt gegen SF Altenfurt mit 6 zu 2 super gekämpft.


Liebe Schachfreunde, 

unser Schachfreund Pörzgen, Vorsitzender Schachclub Schwarz-Weiß Nürnberg Süd,
schreibt uns (verkürzt) eine Mail folgenden Inhalts:

Weiterlesen: Aufruf von Michael Pörzgen


Besuch aus Thüringen: TSV Triebes

Am Sonntag, den 6.9.2015 besuchte uns der Schachclub TSV Triebes aus Thüringen zu einen Freundschafts-Mannschafts-Wettkampf.

Weiterlesen: Besuch aus Thüringen